Die Schülervertretung

 

 
Die Schülervertretung gestaltet das Schulleben an der Gutenberg-Schule aktiv mit, damit diese Schule zu einer Schule vor allem der Schülerinnen und Schüler wird, in der sie sich wohl fühlen und ihre Mitbestimmungsrechte wahrnehmen. Bei ihrer Arbeit wird sie durch gewählte SV-Lehrerinnen und Lehrer unterstützt.
 
Die SV ist insbesondere in den folgenden Bereichen aktiv:
 
Mitwirkung
 
Zur Aufgabe der SV gehört es, die Interessen der Schülerinnen und Schüler in den Mitwirkungsgremien zu vertreten. Durch die Übernahme dieser Aufgabe wird nicht nur die Schule und der Unterricht mehr im Interesse der Schülerinnen und Schüler gestaltet, sondern zudem ein unmittelbares „Demokratie-Lernen“ umgesetzt. Der Schülerrat tagt ein Mal im Monat. In den von der Schülersprecherin oder dem Schülersprecher geleiteten Schülerratssitzungen kommt es zu einem Meinungsaustausch. Schüler äußern ihre Wünsche, üben Kritik, machen Vorschläge und beraten gemeinsam. Hierzu gehören unter anderem geplante Projekte und Veranstaltungen, Fragen zu Neuanschaffungen und Probleme der Schule. In der ersten Schülerratssitzung eines jeden Jahres finden eine allgemeine Information zur SV-Arbeit, ein Jahresüberblick über die gelaufenen Aktionen, sowie die Wahlen statt.
 
Die Mitglieder des Schülerrates erhalten zu jeder Sitzung eine Einladung mit Tagesordnung - so können sie schon im Vorfeld in ihren Klassen Themen ansprechen und ein Meinungsbild einholen.
 
Jede Sitzung wird zu dem protokolliert und alle Klassen erhalten anschließend ein Protokoll. Hiermit wird gewährleistet, dass tatsächlich alle Informationen in die Klassen gelangen. In den Klassen trägt der Klassensprecher das Protokoll vor und erläutert die einzelnen Punkte.
 
Die SV ist außerdem durch zwei Schüler mit Antrags- und Stimmrecht in der Schulkonferenz vertreten. In den Fachkonferenzen haben ebenfalls zwei Vertreter der SV ein Mitspracherecht.
 
Die SV stellt sich vor
 
Um einen hohen Bekanntheitsgrad zu erreichen und für alle Schülerinnen und Schüler ansprechbar zu sein, gestaltet die SV zu Beginn jeden Schuljahres eine Fläche, auf der alle Mitglieder der SV, sowie die SV-Lehrerinnen und Lehrer abgebildet sind und namentlich unter Angabe der Klasse genannt werden.
 
Außerdem hat die SV, an einer in der Schule sehr zentralen Stelle, ein Informationsbrett eingerichtet, auf dem Wissenswertes für die Schülerinnen und Schüler ausgehängt wird.
 
Aktionen
 
Um den Schülerinnen und Schülern unserer Schule ein größeres Zusammengehörigkeitsgefühl zu geben, finden jedes Jahr Aktionen der SV statt.
 
Cafeteria
 
Die SV hat eine Cafeteria eingerichtet, die montags, mittwochs und donnerstags während der Mittagspausen geöffnet ist. Die Cafeteria wurde mit Bistrotischen eingerichtet und durch Bilder der Schülerinnen und Schüler verschönert. Außerdem wurde eine Musikanlage für die Cafeteria angeschafft.
 
Spieleschrank
 
In der Cafeteria wurde ein Spieleschrank eingerichtet. Die Spiele können in den Mittagspausen ausgeliehen werden. Außerdem sind einige Spiele insbesondere im Förderunterricht gut einsetzbar. Die Spiele werden von der SV gewartet und aktualisiert.
 
Pausenausleihe
 
Für die Pausengestaltung stehen mehrere Pausenspiele zur Verfügung, wie z. B. Fußbälle, Bälle, Tischtennisschläger, Badmintonschläger und mehrere Geschicklichkeitsspiele. Die Spiele werden zu Beginn der Pausen ausgeliehen und am Ende zurückgebracht. Die Ausleihe erfolgt mittels Schülerausweis. Die Spiele werden von der SV gewartet und aktualisiert.
 
Aufräumdienst
 
Die SV hat unter dem Motto „Saubere Schule“ einen Aufräumdienst für die Mittagspause organisiert. Hier übernehmen einzelne Schülerinnen und Schüler die Verantwortung für die Sauberkeit der Aula am Ende der Mittagspause.
 
Neben diesen festen Aktivitäten ist die SV bei allen Schulfeiern durch aktive Beiträge, in Form von Getränkeverkauf, kurzen Ansprachen usw. vertreten.
 
 
Impressum